Wir über uns

...die Firma

Bereits seit 1962 steht die Firma Schubert aus Hartenstein für Qualität und Zuverlässigkeit im Bereich Klempnerei und Installation. Das  Familienunternehmen, unter der Führung von Manfred Schubert, mit 5 Mitarbeitern, konnte sich in der Region Zwickau etablieren.

 

Im Jahre 1980 legt schließlich Sohn, Wolfgang Schubert, seine Meisterprüfung als Klempner und Installateur ab, um das Unternehmen weiterführen zu können. Nach der Geschäftsübernahme 1988 durch Wolfgang Schubert musste sich der Betrieb zunächst in der freien Marktwirtschaft behaupten. Schwerpunkt der Tätigkeiten waren Arbeiten in privaten Haushalten, Wohnungs- und Eigenheimbau, in landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften, in der Industrie wie Papier-, Schuh- und Textil-Industrie sowie auch in Gießereien.

 

Um weiterhin wettbewerbsfähig sein zu können, folgt die Qualifizierung des Inhabers zum Meister Heizungs- und Lüftungsbau im Jahr 1993. Nur ein Jahr später expandierte das Unternehmen. Eine zusätzliche Werkhalle mit Lagerraum und neue Geschäftsräume entstehen im Zuge der Umstrukturierung und Erweiterung des Meisterbetriebes Wolfgang Schubert. Zu diesem Zeitpunkt können zwischen 25 bis 30 Mitarbeiter beschäftigt werden. Größere Projekte lassen sich nun vor allem in den Bereichen der Haustechnik realisieren. Dazu gehören sämtliche Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsinstallationen, Solaranlagen, Dachklempnerarbeiten sowie der Einbau von Gas- und Ölheizungsanlagen. Vor allem in der Papierindustrie kommt der Rohrleitungsbau zum Einsatz. Aufträge werden deutschlandweit ausgeführt.

 

Die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens setzt sich mit Rico Schubert fort. Bereits in 3. Generation erhält er 2004 den Titel: „Meister des Handwerkes“  im Bereich Sanitär- und Heizungsbau.

Daraus resultiert die Gründung einer GmbH. Der Unternehmenszweig Metallbau wird erfolgreich aufgebaut. Das Herstellen und Einbauen von Treppen- und Balkonanlagen, Geländer- und Metallbaukonstruktionen für die Industrie und den Wohnungsbau sind ein weiteres Leistungsangebot an unsere Kunden. 

Der Betrieb erhält die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach

DIN 18800-7:2008-11 Klasse C. Im Jahr 2015 werden die Voraussetzungen für die Umsetzung zur Einführung der Werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) geschaffen und im Juni 2015 erfolgreich im Audit verteidigt. Am 30.06.2015 erhält das Unternehmen die Zertifizierung zur Konformität der WPK nach DIN EN 1090 EXC2.

Am 01.01.2017 übernimmt Rico Schubert die Geschäftsführung von seinem Vater Wolfgang und wird seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen.

 

Als etabliertes Dienstleistungsunternehmen in der Region schauen wir auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Auch in der Zukunft wird das oberste Ziel die Zufriedenheit unserer Kunden sein. Unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiter sind stets darum bemüht, die Wünsche der Kunden in bester Qualität termingerecht auszuführen. Besonders der Service wird bei uns groß geschrieben. Mit einem 24-Stunden-Störservice sind wir jederzeit als Ansprechpartner für unsere Auftraggeber erreichbar.

 

Überzeugen Sie sich von der Qualität und Zuverlässigkeit der

Firma Haustechnik Schubert GmbH.